Nachhaltigkeit heißt für Hydro …

… unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Die Welt braucht Materialien. Aber nicht nur mehr, sondern auch nachhaltigere Materialien. Rohstoffe, die ethisch bezogen werden, mit geringen Emissionen hergestellt werden und die Umwelt während des Gebrauchs nicht schädigen. Zudem müssen sie auch recycelbar sein und länger halten.

Wir minimieren die Kohlendioxid-Emissionen unserer Produkte und maximieren damit Ihre Möglichkeiten, emissionsarme Produkte am Markt zu platzieren. Dank der Verwendung erneuerbarer Energiequellen wie Wasserkraft verringern wir die CO2-Bilanz des Aluminiums auf ein Viertel der Werte, die im weltweiten Durchschnitt üblich sind.

Hydro verfolgt eine Klimastrategie, die die Reduktion von Emissionen entlang der gesamten Wertschöpfungskette anstrebt. Sowohl die Beschaffung und Produktion als auch die Produkte stehen im Fokus unseres Handelns. Die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien bzw. des Recyclinganteils tragen zum verkleinerten Fußabdruck der Produkte bei. Unsere nachhaltigeren Produkte sind durch unabhängige Dritte zertifiziert und bestätigt, denn für Greenwashing ist kein Platz bei uns.

Hydro EcoDesign

Gemeinsam mit uns können Sie auch die gesamte Wertschöpfungskette Ihrer Produkte nachhaltiger gestalten. Hydro hat sich zum Ziel gesetzt, Produkte mit verbesserter Leistung und geringeren Umweltauswirkungen zu entwickeln. Hydro EcoDesign ist ein Weg, diese Ziele zu erreichen.

Unsere Experten beraten Sie bei Materialauswahl, Legierungsleistung, Lebenszyklusanalyse, Oberflächenbehandlung und Leichtbau. Ebenso denken wir gemeinsam über das Recycling Ihres Produktes, die Konstruktion mit Möglichkeit einer späteren Demontage, Rücknahmesysteme, Lieferantenanbindungen und die Verpackung nach.

Video "Hydro REDUXA low-carbon aluminium - How it’s made":

Video "One Minute with Hydro – EcoDesign":


Von Beginn an Emissionen einsparen

Das Potential mit Hydro REDUXA ist enorm.

Allein durch die Wahl des Vormaterials lassen sich große Mengen an Emissionen einsparen. Wenn zum Beispiel 100 Tonnen Aluminium durch 100 Tonnen Hydro REDUXA ersetzt werden, lassen sich die Emissionen an Kohlendioxid um ganze 270 Tonnen** reduzieren.

Bei einem Vergleich mit Aluminium aus China fällt das Einsparungspotential besonders drastisch aus.

* Die angegeben Werte sind extern verifiziert und stammen aus EPDs (Hydro), von European Aluminium oder dem World Aluminium Institute.
** im Vergleich zum Durchschnitt des in der EU produzierten Primäraluminium

 

Was bedeutet das für Primäraluminium, welches mit erneuerbarer Energie hergestellt wird?

Die Kohlendioxid-Emissionen reduzieren sich um mehr als die Hälfte im Vergleich zum europäischen Durchschnitt der Primärindustrie bzw. auf unter ein Viertel im Vergleich zum weltweiten Durchschnitt.


Entscheidend ist WO und WIE Aluminium hergestellt wird

Ressourcenschonung und Emissionsreduzierung als Schlüsselfaktoren für eine nachhaltigere Kreislaufwirtschaft.

Wir liefern Rohstoffe mit geringstmöglichen Emissionen und unterstützen so unsere Kunden auf dem Weg zu nachhaltigeren Produkten.

In der weltweiten Aluminiumproduktion basiert der Energiemix immer noch häufig auf nicht erneuerbaren Quellen. Daher spielt es eine wichtige Rolle, woher das Aluminium kommt, wenn man den gesamten CO2-Fußabdruck und die Umweltauswirkungen des Produkts betrachtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

REDUXA ist in allen Legierungen verfügbar und wird aus den norwegischen Hydro Standorten geliefert.

 

Die Vorteile von Hydro REDUXA auf einen Blick

  • CO2-Fußabdruck von maximal oder weniger als 4,0 kg CO2e/kg Aluminium
  • „All-in“ Ansatz: alle Emissionen der kompletten Wertschöpfungskette werden berücksichtigt; inklusive aller Prozessschritte (Scope 1, 2 und 3 umfassen direkte, indirekte & alle übrigen Emissionen)
  • Herstellung mit erneuerbarer Energie & moderner Technologie
  • Rückverfolgbar bis zu jeder einzelnen Charge
  • Verifiziert durch DNV-GL nach ISO 14064
  • Bestätigt durch Umwelt-Produktdeklarationen (EPD)
  • Zertifiziert von der Aluminium Stewardship Initiative

ALLE Emissionen der kompletten Wertschöpfungskette werden berücksichtigt.

 

Bewerben Sie mit uns gemeinsam Ihre nachhaltigeren Produkte

Nutzen Sie die Marke Hydro REDUXA – die Möglichkeiten sind vielfältig.

Die Verwendung des Hydro REDUXA Labels erlaubt Ihnen, Ihre nachhaltigeren Produkte strategisch am Markt zu positionieren. Gemeinsame Pressemeldungen oder Social Media Posts sind genauso möglich, wie die Verwendung von Hydro-eigenem Foto- oder Videomaterial. Ein Leitfaden hilft bei der Anwendung von Texten und Logos, die Sie auf Ihrer Homepage, Ihren Broschüren und anderen Marketingmaterialien verwenden können.

 

Sie möchten mit Hydro REDUXA und Hydro CIRCAL werben?

Hier können Sie direkt online die Vereinbarung (Trademark License Agreement) akzeptieren!

Zur Vereinbarung

content image

Zertifikate zum Download

Die Umweltproduktdeklaration und Verification Statement des DNV GL stehen zum Download bereit.

mehr

Hydro REDUXA zum Nachlesen

Weitere detaillierte Informationen zu Hydro REDUXA finden Sie in unserer Broschüre zum Herunterladen.

mehr

 

Was ist ASI?

Hier erfahren Sie mehr über die Aluminium Stewardship Initiative (ASI).

mehr